^Zurück nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Übungsbetrieb: update

Fast alle Fachverbände haben zwischenzeitlich Handlungsempfehlungen herausgegeben, wie ein Übungsbetrieb hinsichtlich der Infektionsvermeidung mit dem Coronavirus aussehen kann. Diese haben wir intensiv auf ihre Umsetzbarkeit geprüft.

Für die verschiedenen Sparten unseres Vereins haben wir folgende Entscheidungen getroffen:

Die strengen Hygiene- und Abstandsregeln, die der Deutsche Turnerbund für den Bereich Turnen vorsieht, halten wir derzeit für unseren Verein, insbesondere in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, für nicht umsetzbar. Daher wird bis auf weiteres kein Turnen stattfinden.

Im Bereich Fitness und Gesundheit bietet Ariane Klaus ein Angebot an, das bei gutem Wetter donnerstags von 19.30-20.30 Uhr stattfindet. Laufen/ Walken stehen im Mittelpunkt, im Wechsel mit Kräftigungsübungen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Mehrzweckhalle. Weitere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Fitnessprogramm von Jens Zerb läuft weiter. Jeden Freitag ab 19.06 Uhr kann auf dem Youtube-Kanal des Turnvereins in einem Livetraining die persönliche Fitness verbessert werden. Die Videos sind auch nach dem gemeinsamen Training auf unserem Kanal abrufbar.

Die Bereiche Inlinehockey und Volleyball können ihren Trainingsbetrieb im Freien in stark eingeschränkter unter Berücksichtigung der Konzepte des Hessischen Volleyballverbandes bzw. des Verbandes Inline Hockey Deutschland wieder aufnehmen. Nähere Infos hierzu bei den Fachwarten Christian Adam für Volleyball (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und bei Manfred Seidel für Inlinehockey (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Für den Bereich Musik liegen derzeit noch keine Handlungsempfehlungen des Verbandes vor, daher finden bis auf Weiteres keine Proben statt.