^Zurück nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Vereinsturnen 2024

Das Vereinsturnen findet am Sonntag, den 28. April 2024 statt. Die Riegeneinteilung ist pünktlich um 10 Uhr auf dem Sportgelände an der Berstädter Mehrzweckhalle. Alle Wettkampflustigen können sich schon jetzt  unter https://forms.office.com/r/m8SL4HtAJc  anmelden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit die neue Vereinskleidung zu probieren und zu bestellen.


Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

 

Wir eröffnen einen Online-Shop für TV-Kleidungsstücke

 

Zunächst wird es eine vergünstigte Sammelbestellung am 28. April 2024 geben.

 

Danach kann jeder über den Online-Shop jederzeit nachbestellen. Dann jedoch zu höheren Preisen.

Eine Anprobemöglichkeit besteht am 11. April 2024 von 17-20 Uhr im Markwaldraum der MZH. Bei Fragen oder Bestellungen bitte eine Nachricht unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Übungsleiter/Innen gesucht

Für unsere neue Eltern-Kind-Gruppe Jahrgang 2022 und jünger

Aufgrund der großen Nachfrage startet der TV Berstadt eine neue Eltern-Kind-Gruppe für den Jahrgang 2022 und sucht deshalb Übungsleiter/Innen, die Spaß haben eine neue Gruppe anzuleiten.

Mögliche Hallenzeiten wären mittwochs oder freitags zwischen 16 und 17 Uhr.

Bei Interesse unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

 

Jahreshauptversammlung 2024

Das Turnvereinsjahr war geprägt von Veranstaltungen, die der TV für den Turngau ausrichtete. Neben den eigenen Veranstaltungen, wie Schlittschuhfahren oder Weihnachtsfeier, war der TV Ausrichter des Gau-Turntags, Gau-Wandertages und Gau-Kinderturnfests. Im September ließ der TV seinen traditionellen Wandertag wieder aufleben und etwa 100 Personen verbrachten einen schönen Tag im Markwald.
Kinder stellen die größte Gruppe der Aktiven im Verein dar, was sich auch in einem neuen Teilnehmerrekord beim Vereinsturnen widerspiegelte. Erstmals musste der TV eine Warteliste für die Gerätturngruppe anlegen und entschied sich kurzentschlossen das Gau-Kinderturnfest auszurichten. Dank des reibungslosen Ablaufs war es ein Erfolg auf ganzer Linie – nicht nur für die rund 350 teilnehmenden Kinder. Besonders erfreulich war der große Einsatz sowie die Hilfsbereitschaft der Berstädter bei der Vorbereitung und dem Ablauf des Tages.
Auch die Musikabteilung hatte ein Jahr der Superlative. Erstmals trat das Blasorchester auf der Seebühne in Wölfersheim auf und veranstaltete einen spektakulären Konzertabend. Aber das Orchester beherrscht auch die leisen Töne, wie man sich beim Weihnachtskonzert überzeugen konnte. 2024 kommt es zu einer Neuauflage „Pop meets Classic“, für das noch Stehplätze erhältlich sind.

Weiterlesen: BerichtJahreshauptversammlung 2024

 

Jahreshauptversammlung 2024

Wir laden alle Mitglieder des Turnvereins 1906 Berstadt e.V. am 16. Februar um 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung in die Mehrzweckhalle Berstadt ein. Neben den Vorstandswahlen erwarten euch kurzweilige Berichte aus allen Sparten des Vereins.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

Wir trauern um unser langjähriges Vereins-, Vorstands- und Ehrenmitglied Kurt Appel

 

Kurt Appel ist seit über 70 Jahren Mitglied des TV Berstadt gewesen. In den Nachkriegsjahren hat er stark am Wiederaufbau des Vereins, insbesondere an der Turnabteilung, mitgewirkt. Mit einfachsten Mitteln versuchte man ab 1946 die noch vorhandenen Turngeräte instand zu setzen. Schnell war eine neue Männerriege gegründet und Kurt Appel war ein Teil davon. Geturnt wurde damals noch im Saal Völbel. Turnerische Vergleichskämpfe mit Geiß-Nidda, Rainrod und Trais-Horloff fanden regelmäßig statt, wobei die Berstädter Männerriege meist als Sieger hervorging. Anspruchsvoller waren die Wettkämpfe mit dem TV Dauernheim und dem TV Rendel, denn diese waren leistungsmäßig stärker. An den Wandertagen des TV Berstadt, die früher regelmäßig im Berstädter Marktwald stattfanden, übernahm Kurt Appel gemeinsam mit Günther Schön das Abstreuen der Waldwege.

Mit offizieller Neugründung des Vereins 1950 führte Kurt Appel bis 1954 die Kasse. Ab 1955 wechselte er auf den Posten des Turnwartes, den er bis 1970 begleitete. Danach unterstützte er den Vorstand des Vereins bis 1990 als Beisitzer. Damit war Kurt Appel 40 Jahre im Vorstand des TV Berstadt aktiv, fast sein halbes Leben.Die langjährige Treue von Kurt Appel sowie die Verdienste um den Verein würdigte der TV 1906 Berstadt e.V. u.a. mit der Goldenen Ehrennadel und der Ehrenurkunde des Landessportbundes Hessen. Schließlich erhielt er 2017 den Dankesbrief des Turnvereins für die 70jährige Mitgliedschaft.Für seine langjährige Vorstandstätigkeit wurde Kurt Appel 1991 zum Ehrenmitglied ernannt. Gerne besuchte er die Veranstaltungen des Turnvereins wie z.B. die Weihnachtsfeier oder Mitgliederversammlung, solange ihm dies noch möglich war.Wir werden sein Andenken in Ehren halten und seiner in aufrichtiger Anerkennung gedenken.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.